Fächer Wahlpflicht ab JG6

Auszug aus dem Entwurf des Schulprogramms (Stand 02.04.2020)

1.1.1.1. Darstellen und Gestalten

Auf der Bühne legen die Schülerinnen und Schüler ihre private Erscheinung ab, um in verschiedene Rollen schlüpfen zu können. Im Sinne des ganzheitlichen Lernens hat das Fach in seinen unterschiedlichen Schwerpunkten Bezug zu folgenden anderen Fächern:

- Deutsch (wortsprachlicher Bezug)

- Kunst (bildsprachliches Bezug)

- Musik (musiksprachlicher Bezug)

- Sport (körpersprachlicher Bezug)

Welche Fähigkeiten werden gefordert/gefördert?

Zu allen vier zuvor genannten Schwerpunktbereichen werden Gedanken, Gefühle, Fantasien, Situationen mit unterschiedlichen Mitteln dargestellt. Dies fordert/fördert Kreativität, Selbstbewusstsein, Wahrnehmungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit (durch Partner- und Gruppenarbeit), Reflexions- und Kritikfähigkeit.

Wie werden Arbeitsergebnisse präsentiert?

Arbeitsergebnisse in Form von Texten, Plakaten, Dialogen, tänzerischen, künstlerischen oder musikalischen Einlagen können…

- vor einer kleinen Gruppe (im Wahlpflichtkurs)

- vor einem großen Publikum (in der Aula)

präsentiert werden.

Das Fach Darstellen und Gestalten sollte wählen, wer …

- Neigungen in den Fächern Kunst, Musik, Deutsch oder Sport hat

- Interesse an Tänzen und Theater hat

- gerne etwas plant, entwirft und gestaltet

- gerne mit anderen zusammenarbeitet, um gemeinsam zu einem guten Ergebnis zu kommen

- weniger mit Büchern, sondern mehr mit dem Körper, der Stimme – eben mit allen Sinnen – lernen will

- gerne anderen seine entstandenen Leistungen präsentiert

1.1.1.2. Naturwissenschaften

Die drei naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik werden im Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften zusammengefasst. Dabei trägt das Zusammenspiel dieser drei Fächer dazu bei, Vorgänge in der Natur umfassend zu verstehen.

Was wird erforscht?

- Tiere und Pflanzen

- Mensch und Umwelt

- Technik und Energie

- Stoffe und ihre Eigenschaften

Beispielhaft sollen dabei folgende Fragen beantwortet werden:

- Wie verändert sich unser Klima?

- Wie viele und welche Organismen leben in einer Hand voll Waldboden?

- Wie funktioniert die Atmung bei den Fischen unter Wasser?

- Wie können wir selbst Naturkosmetika herstellen?

Wie wird geforscht?

Die Natur wird erforscht durch…

- Planung und Durchführung von Experimenten Experimente müssen im Vorfeld geplant werden. Dazu müssen Bücher durchstöbert, Formeln geprüft, Materialien gesichtet und besorgt, vielleicht sogar selbst hergestellt werden.

- Beobachten und Betrachten Es werden Zeichnungen angefertigt, Fotos gemacht und Versuchsprotokolle angelegt. Vielleicht haben die Schülerinnen und Schüler sogar Lust, eine eigene Ausstellung oder Vorträge zu einem spannenden Thema zu planen?

1.1.1.3. Arbeitslehre

Die Schwerpunkte des Lernbereichs Arbeitslehre haben die gemeinsamen nachfolgenden Ziele:

- Hilfestellung bei der Berufsorientierung

- Ausbau der Teamfähigkeit

- Förderung der Kommunikationsfähigkeit

- Förderung der Selbstständigkeit

- Entwicklung des Sicherheitsbewusstseins

- Ausbau der Kritikfähigkeit

- Sensibilisierung des Umweltbewusstseins

1.1.1.3.1. Technik

Weshalb sollte Technik unterrichtet werden?

Technikunterricht hilft dabei, sich in einer von Technik mitbestimmten Zeit …

- zu orientieren

- eigene Interessen zu vertreten

- souverän und verantwortlich zu handeln

Welche Inhaltsfelder werden in Technik unterrichtet?

- Arbeit und Produktion

- Transport und Verkehr

- Energie und Maschine

- Information und Kommunikation

- Versorgung und Entsorgung

- Automation

Welche Voraussetzungen sind nötig?

- Interesse an der Mathematik

- Interesse an Naturwissenschaften

- handwerkliches Geschick ist hilfreich, ist aber keine Voraussetzung.

- Teamfähigkeit

- Disziplin bei der Arbeit

1.1.1.3.2. Hauswirtschaft

Weshalb sollte Hauswirtschaft unterrichtet werden?

Hauswirtschaft stellt einen wichtigen Teil unseres täglichen Lebens dar. Wir müssen regelmäßig…

- Einkäufe planen und durchführen

- unsere Ernährung – möglichst gesund – gestalten und Mahlzeiten zubereiten; dabei bedienen wir verschiedene technische Geräte

- Produkte entsorgen und Müll trennen

Welche Inhaltsfelder werden in Hauswirtschaft unterrichtet?

Neben den Grundlagen des Arbeitens in der Schulküche (Ordnung, Gefahren, Hygiene, Entsorgung) sowie dem Thema Küchenarbeit leichtgemacht (Küchengeräte, Arbeitsplanung/-organisation) sind nachfolgende Bereiche Inhalte des Unterrichts:

- ernährungsphysiologische und gesundheitliche Aspekte der Nahrungszubereitung (Nahrungsmittelgruppen, Essbiografie)

- Alltagsvorstellungen zu Essen und Ernährung

- Ernährung und Esskultur (Grundrezepte, Tischrezepte)

- Ökonomie und Ökologie der Nahrungsmittelproduktion

Was bereiten wir in der Küche zu?

Natürlich werden auch Lebensmittel in der Küche verarbeitet und Speisen zubereitet. Dazu zählen kalte Speisen (Quarkspeisen, Pudding, Salat) ebenso wie warme Speisen (Spaghetti mit verschiedenen Soßen, süße und herzhafte Muffins).

Der Speiseplan richtet sich auch nach der Jahreszeit (Ostern, Weihnachten).

Welche Voraussetzungen sind nötig?

- Interesse am Thema Ernährung

- handwerkliches Geschick beim Umgang mit Küchengeräten (hilfreich, aber keine Voraussetzung)

- Freude bei der Arbeit in der Küche

- Teamfähigkeit und Disziplin bei der Arbeit

- Ordnungssinn

1.1.1.3.3. Wirtschaft in Hauswirtschaft und Technik integriert.

Weshalb sollte Wirtschaft unterrichtet werden?

In der heutigen Zeit kann niemand im privaten und beruflichen Bereich ohne ein Mindestmaß an wirtschaftlichem Verständnis agieren.

Im Fach Wirtschaft werden grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge kennen und verstehen gelernt.

Welche Inhaltsfelder werden in Wirtschaft unterrichtet?

Das Fach Wirtschaft gliedert sich über die Jahrgangsstufen 6-10 in die drei Inhaltsfelder

- Wirtschaften in privaten Haushalten

- Wirtschaften in Unternehmen

- Zukunft von Arbeit und Beruf

Im Unterricht werden folgende Themen behandelt (Auswahl):

- Grundbedürfnisse des Menschen

- Konsumverhalten

- Organisation in Betrieben (betriebliche Funktionen)

- Interessenvertretung in Unternehmen (Gewerkschaften)

- Vorsorge und Lebensplanung

- Berufswahlorientierung

- Arbeitsmarkt

Welche Voraussetzungen sind nötig?

- Das Fach Wirtschaft begleitet die Fächer Technik und Hauswirtschaft.

- Für das Fach Wirtschaft ist es von Vorteil, wenn man grundsätzlich Interesse an aktuellen wirtschaftlichen (und politischen) Ereignissen hat.

- Der regelmäßige Blick in die Tageszeitung sowie der Konsum von Fernseh-, Radio- oder Internetnachrichten sind ratsam.

Aktuelle Termine

14.09.-02.10.2020 1. Klassenarbeitsphase

14.09.-17.09.2020 HIV-Präventionstage JG10

17.09.2020 18.30Uhr Schulkonferenz

30.09.2020 Aktionstag „Jugend trainiert“ (unter Corona-Bedingungen)

05.10.-08.10.2020 Potenzialanalyse Jahrgang 8

12.10.-23.10.2020 Herbstferien

Aktuelle Elternbriefe

Die aktuellen Informationen und Elternbriefe für das Schuljahr 2019/20 finden Sie im Bereich Aktuelles: Info-Post

Anmeldebogen für die 5.Klasse im Schuljahr 2020/21: Download

Anmeldebogen für die Oberstufe im Schuljahr 2020/21: Download

Mensa

Information zu dem Mensaessen finden Sie hier.

Auszeichnungen

mzs logo schule 2017 web

 

0003

 

Erasmus min

Liga min

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen