Allgemeine Informationen (GOSt)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Wir als Schule freuen uns sehr auf diese neue Herausforderung und wollen möglichst früh den Grundstein legen, um allen Schülerinnen und Schülern, die ab dem Jahrgang 11 unsere Oberstufe besuchen, optimale Bedingungen für ein erfolgreiches Lernen und einen bestmöglichen Schulabschluss zu bieten.


Voraussetzungen

Voraussetzung für den Besuch der gymnasialen Oberstufe ist die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FORQ-E) bzw. die Versetzung in die Einführungsphase (Klasse 10 am Gymnasium).

Neben unseren eigenen Schülerinnen und Schülern bieten wir selbstverständlich auch Schülerinnen und Schülern von anderen Realschulen, Hauptschulen, Sekundarschulen, Gymnasien oder Gesamtschulen die Möglichkeit, bei uns die Oberstufe zu besuchen, soweit sie die Voraussetzungen erfüllen.


Aufbau, Struktur und Dauer

Die gymnasiale Oberstufe dauert 3 Jahre und gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase (Klasse 11) und eine zweijährige Qualifikationsphase (Klasse 12 und 13). In der Einführungsphase werden die Schülerinnen und Schüler mit den inhaltlichen und methodischen Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vertraut gemacht. Die Qualifikationsphase baut darauf auf und bereitet systematisch die Abiturprüfung vor. Die hier erbrachten Leistungen gehen in die Abiturnote ein. Abgeschlossen wird die Oberstufe am Ende der Q2 mit der Abiturprüfung. Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die gymnasiale Oberstufe (APO-GOSt) und die Richtlinien und Kernlehrpläne der Unterrichtsfächer geben den rechtlichen Rahmen für die Gestaltung der Oberstufe vor.

GOSt


Abschlüsse

Mit dem Bestehen der Abiturprüfung wird die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben. Damit haben die Schülerinnen und Schüler den höchsten Schulabschluss der Bundesrepublik Deutschland erworben, der sie zum Studium an allen Universitäten und Hochschulen befähigt.

Bereits am Ende der Qualifikationsphase 1 (Klasse 12) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Fachhochschulreife (schulischer Teil) zu erwerben. Nach einem zusätzlich einjährigen, gelenkten Praktikum, einem freiwilligen sozialen Jahr oder einer Ausbildung kann man damit die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule erwerben.


Unser Fächerangebot

FächerGOSt2


Unterrichtsversäumnisse und Entschuldigungsverfahren in der Oberstufe

Alle Schüler/-innen sind verpflichtet, pünktlich zum Unterricht zu erscheinen und regelmäßig am Unterricht teilzunehmen. Im Krankheitsfall gilt Folgendes:

  • Die Schülerin bzw. der Schüler meldet sich morgens im Sekretariat krank ab.
  • Bei Rückkehr in die Schule muss die betreffende Schülerin bzw. der betreffende Schüler das „Entschuldigungsformular“, welches sie hier oder im Sekretariat ausgedruckt erhalten, ausfüllen. Dort muss auf jeden Fall das Datum des/der Unterrichtsversäumnisse(s), der Grund sowie die Unterschrift (bei minderjährigen SuS die Elternunterschrift) vermerkt sein.
  • Das Entschuldigungsformular muss spätestens 2 Wochen nach Rückkehr in die Schule bei der Stufenleitung eingereicht werden, so dass die Fehlstunden entschuldigt werden können. Ist die 2-Wochen-Frist verstrichen, gelten die Fehlstunden als unentschuldigt!

Kann eine Schülerin bzw. ein Schüler auf Grund akuter Gesundheitsprobleme am Unterricht des Tages nicht mehr teilnehmen, so sollte sie/er dies der Fachlehrkraft der nächsten Stunde mitteilen oder sich bei der Jahrgangsstufenleitung abmelden. Das Einreichen des Entschuldigungsformulars bleibt davon unberührt.

Arzttermine u.ä. sind generell außerhalb der Unterrichtszeiten zu vereinbaren. Ist ein Arztbesuch auf Grund akuter gesundheitlicher Probleme während der Unterrichtszeit unvermeidlich, ist eine Praxisbescheinigung vorzulegen.


Klausur-Versäumnisse

  • Wird eine Klausur geschrieben und eine Schülerin bzw. ein Schüler ist erkrankt, muss unbedingt eine Abmeldung an das Sekretariat gehen.
  • Ab der Q1 muss außerdem eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden, auf der bestätigt wird, dass die Schülerin bzw. der Schüler aufgrund einer Erkrankung nicht an der Klausur teilnehmen konnte
  • Die Klausur wird dann zu einem nächstmöglichen Zeitpunkt von der Schülerin bzw. vom Schüler nachgeschrieben


Facharbeit

Im zweiten Halbjahr der Q1 schreiben alle Schülerinnen und Schüler eine Facharbeit. Ausgenommen von dieser Arbeit sind SchülerInnen, die einen Projektkurs belegen und dort eine alternative Leistung erbringen müssen (Projektarbeit, Portfolioarbeit, etc.). Die Facharbeit ist eine ca. 15-seitige wissenschaftliche Arbeit über ein zuvor abgesprochenes Thema, die Zuhause angefertigt wird. Sie ersetzt zugleich die erste Klausur in dem jeweiligen Fach.

In der Regel suchen sich die SchülerInnen bis zu den Weihnachtsferien ein Fach – dies muss ein schriftlich belegtes Fach sein – aus, in dem sie schreiben wollen und sprechen den zuständigen Kurslehrer an. Im Anschluss daran finden mehrere Beratungsgespräche statt, in denen das Thema der Arbeit festgelegt und die weiteren Arbeitsschritte besprochen werden. Für die eigentliche „Schreibphase“ haben die SchülerInnen dann 6 Wochen Zeit.

Hier finden Sie den Laufzettel für die Beratungstermine, der von den SchülerInnen während der gesamten Phase gepflegt werden muss.


 

Digitaler Rundgang

Wir haben unseren digitalen Rungang veröffentlicht. Durch einen Klick auf das Bild, kommen Sie direkt zu unserem Rundgang.

DigRu

Aktuelle Termine

01.11.2021 Allerheiligen, gesetzlicher Feiertag

09.11.2021 14.00 – 17.00 Uhr: Beratung Oberstufe (EF und Q1)

12.11.2021 Abschlusskonzert der Projektwoche „1700 Jahre Judentum in Deutschland“, Jahrgang 6

08.11.-26.11.2021 2. Klassenarbeitsphase

16.11.2021 13.00-19.00 Uhr: Lern- und Laufbahnberatungstag für die Jahrgänge 5-10

An diesem Tag endet der Unterricht nach der vierten Stunde!

17.11.-18.11.2021 LOQ- Parcour (Suchtprävention) für den Jahrgang 7

18.11.2021 Nacht der Ausbildung

19.11.2021 „Wegweiser Schule“- Informationen für Eltern von Viertklässlern, Bürgerhalle

25.11.-26.11.2021 Projekttage „Vorfreudemarkt in der Euregio“

26.11.2021 Vorfreudemarkt (Tag der offenen Tür), 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Anmeldung

Anmeldebogen für die 5.Klasse 2021/2022: Download

Anmeldebogen für die Oberstufe:2021/2022 Download

Auszeichnungen

Banner SDZWir sind dabei

tempsnip

mzs logo schule 2017 web

 

0003

 

Erasmus min

Liga min

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.